Tel: 03971 / 210574

Produktives Lernen

Ein anderes Bildungsangebot für Mädchen und Jungen,

  • die einen Schulabschluss wollen,
  • die in der traditionellen Schule nicht zurechtkommen,
  • die Produktives Lernen als eine Chance begreifen,
  • die sich freiwillig bewerben,
  • die gerne selbstständig oder in kleinen Gruppen arbeiten,


- Schüler/innen erhalten die Chance zu praxisorientierter Bildung.
- 15 Wochenstunden (drei Tage) Tätigkeit an einem Praxislernort (Firma, Einrichtung...)
- 15 Wochenstunden praxisbezogener Unterricht in einer modernen Lernwerkstatt
- Eigenständige Arbeit nach einem selbst entwickelten Bildungsplan
- Präsentation der Ergebnisse in der Kommunikationsgruppe

- 6 Trimester- das entspricht 2 Schuljahren
- Lehrer und Mentoren begleiten und beraten
- Bildungs- und Tätigkeitsberichte
- Schüler/innen nach der 7. Klasse, 14-17 Jahre

Von Januar bis März jeden Jahres können interessierte Schüler ihre Bewerbung richten an:

Regionale Schule,,Käthe Kollwitz"
Produktives Lernen
Baustrasse 56-58
17389 Anklam


weiter Informationen unter Institut für Produktives Lernen in Europa
http://www.iple.de

DMC Firewall is a Joomla Security extension!